BAYERISCHER LANDES-SPORTVERBAND e.V.

Passwort vergessen? Registrieren

Veranstaltungen in Unterfranken

ÜL-Fortbildung 8 UE

Sport mit besonderen Kindern
Als PDF ausdrucken
Veranstaltungsnummer 206FB2521
Start- / Enddatum 27.11.2021 - 27.11.2021
Dauer 8 UE
Veranstaltungsort Augsfeld, Turnhalle des TV Lindenhainstraße 29
97437 Haßfurt - Augsfeld
Beschreibung Weit über 450.000 SchülerInnen in Deutschland besuchen Schulen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, müssen in den Sportvereinen aber in die normalen Sportangebote für Kinder und Jugendliche integriert werden.
Immer öfter beklagen sich Trainer und Übungsleiter in ihrem Sportalltag über verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche. Viele Kinder sind unruhig, können sich nicht an Regeln halten und "sprengen" die gesamte Gruppe. Trotz der besten Vorsätze, freundlich, geduldig und liebevoll auf das Kind einzugehen, kommt es doch immer wieder zu unerfreulichen Auseinandersetzungen und Machtkämpfen.
Hier werden gezielt die Kompetenzen aus Erziehungsberatung und Sport in einem Lehrgang vereint.

Diese Fortbildung dient dazu, Verständnis für die Bedürfnisse der betroffenen Kinder und Jugendlichen durch die verantwortlichen ÜbungsleiterInnen zu entwickeln, Empathie wirken zu lassen und mit den möglichen organisatorischen und personalen Bedingungen im Vereinssport abzugleichen. Wo sind die Chancen der Inklusion für den Verein und wie kann Inklusion gelingen? Oder gibt es Grenzen? Dies sind die zielführenden Fragestellungen, die in dieser Fortbildung in Theorie und Praxis vermittelt werden sollen. Das Thema wird durch hintergründiges Wissen beleuchtet und soll durch praktische Übungsformen beim Sport mit heterogenen Gruppen vertieft werden, um die Möglichkeiten zu Inklusion im Sportverein zu fördern.

Inhalte
- Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse
- Anregung zur Entwicklung von Handlungsstrategien im Alltag mit verhaltensauffälligen Kindern
- mögliche Konfliktherde durch bewährte Interventionen vorab entschärfen
- konkrete Anleitungen, wie Eltern der Sportgruppe als Unterstützung eingebunden werden können
- Im praktischen Teil werden die theoretischen Ansätze auch in praktischen Beispielen und Übungen ausprobiert
- Vermittlung und Sensibilisierung von Verständnis für die Bedürfnisse der betroffenen Kinder und Jugendlichen und Empathie wirken zu lassen (Inklusion)
- kennen lernen der Chancen und Grenzen der Inklusion für den Verein und wie Inklusion gelingt
Teilnahmevoraussetzungen Mitgliedschaft in einem BLSV-Verein
Vollendung des 16. Lebensjahres
volle Sporttauglichkeit
Sonstige Informationen Der Lehrgang kann mit 8 UE nur dann zur Verlängerung der Lizenz anerkannt werden, wenn Sie bei allen Unterrichtseinheiten anwesend sind. Bei einer zwischenzeitlichen oder vorzeitigen Abwesenheit ist es nicht möglich, Ihnen eine Teilnahmebestätigung auszustellen! Ebenso ist die aktive Mitarbeit beim Lehrgang, sowohl beim theoretischen als auch beim praktischen Teil, Voraussetzung zur Anerkennung und Ausstellung der Teilnahmebestätigung.

Diese Veranstaltung hat einen gesonderten Preis, da sie aus dem Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsregierung gefördert wird.
Die Veranstaltung/Fortbildung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales, durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Verlängerungsmodalitäten von BLSV-Lizenzen:

Sonderregelung 2021 (gilt zunächst bis 31.12.2021)
Lizenzen, die 2020 ausgelaufen sind, wurden stillschweigend bis 2021 verlängert. Diese Lizenzen und die Lizenzen, die regulär 2021 auslaufen, werden durch den Besuch von Fortbildungen mit 10 UE um 4 Jahre bis 2025 verlängert.
Bei einer Reaktivierung von Lizenzen im 2. und 3. Jahr nach Ablauf der Lizenz (Ablaufdatum 2018 + 2019) werden 20 Unterrichtseinheiten im Jahr 2021 zur Reaktivierung benötigt.

Die Absolvierung der benötigten Unterrichtseinheiten kann komplett digital oder in Präsenz erfolgen. Eine Mischform aus diesen Formaten ist ebenso möglich.

Wichtig: Diese Verlängerungsmodalitäten gelten nur für Lizenzen, die vom BLSV ausgestellt werden. Die Verlängerung der Fachverbandslizenzen (z. B. Trainer C) regeln die Fachverbände und müssen direkt bei den jeweiligen Sportfachverbänden selbst zur Verlängerung eingereicht werden

Einsendung zur Verlängerung:
Zur Verlängerung der BLSV-Lizenzen senden Sie bitte die folgenden Unterlagen komplett zur weiteren Veranlassung an:
Bayerischer Landes-Sportverband e.V. - Lizenzmanagement - Georg-Brauchle-Ring 93 - 80992 München
- Original-Übungsleiterlizenz bzw. Vereinsmanagerlizenz
- Kopien der Teilnahmebestätigung (mit der Anzahl der benötigten UE)
- Kontaktdaten - insbesondere die E-Mailadresse

Organisatorische Hinweise

Hygieneschutzkonzept

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie, ist das Hygieneschutzkonzept zwingend einzuhalten! Dieses Dokument wird separat per E-Mail an alle Teilnehmer verschickt und steht im Login-Bereich im QualiNET zur Verfügung. Derzeit wird das Hygieneschutzskonzept (Stand 03.09.2021) aktualisiert.
Die weiteren Vorgaben des Hallenbetreibers werden am ersten Tag der Fortbildung bekannt gegeben.

Es gibt keine Duschmöglichkeit!

Aktuelle Regelungen bei unseren Bildungsveranstaltungen - bereits ergänzend zum Hygieneschutzkonzept:
Ab sofort gilt für unsere Bildungsmaßnahmen:
- keine „Selbsttests“ mehr vor Ort
- FFP-Maskenpflicht, soweit kein Sport ausgeführt wird
- Teilnahme für alle Beteiligte (Referenten, Veranstaltungsleitungen, Teilnehmer) ist nur möglich, wenn Geimpft oder Genesen oder Testnachweis eines PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, oder POC-Antigentest („Schnelltest“ mit Zertifikat), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

In diesem Zusammenhang aktualisieren wir hierzu gerade auch wieder unser Hygieneschutzkonzept. Darüber hinaus möchten wir nochmals auf die Einhaltung des Hygieneschutzkonzeptes hinweisen.

„Selbsttests“ sind nicht mehr möglich.
Sollten Teilnehmende vor Ort Symptome entwickeln, so bitten wir darum, dass diese den Veranstaltungsort unverzüglich verlassen und erst durch den Nachweis eines negatives Testergebnis (PCR- bzw. „Schnelltest“) wieder an der Veranstaltung teilnehmen dürfen.

Bis auf weiteres gelten diese Regelungen unabhängig des Status der Krankenhausampel, da die Maßnahmen unter die Ausnahmeregelung für außerschulische Bildung – entsprechend der Hochschulreglungen – fallen.

Zum Lehrgang müssen die Teilnehmer selbst mitbringen:


- Mund-Nasen-Maske und Ersatzmaske (FFP2-Maske)
- eigenes Händedesinfektionsmittel
- Schreibunterlagen
- Sportbekleidung
- warme Bekleidung (wegen Lüftung der Halle)
Dokumente
Veranstaltungsleitung Susanne Makowski
Referenten Markus Till
Astrid Limpert
Lizenzverlängerungen Übungsleiter C Breitensport Erwachsene/Ältere
Übungsleiter C Breitensport Kinder/Jugendliche
Übungsleiter C Allround-Fitness (früher: Trainer C Turnen-Fitness-Gesundheit)
Übungsleiter B Sport in der Prävention
Veranstaltungsbestätigung Nach aktiver Teilnahme am gesamten Lehrgang erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Diese wird Ihnen ca. 3 Wochen nach Ende des Lehrgangs per E-Mail zugeschickt und steht Ihnen dann im Login-Bereich im QualiNET zum Download zur Verfügung.

Samstag 27.11. 08:00 Uhr - 27.11. 15:30 Uhr:
Veranstaltungspreis BLSV-Mitglied 27,00 €
Veranstaltungspreis Frühbucher BLSV-Mitglied 22,00 € buchbar bis 04.09.2021
Informationen zur Verpflegung Seitens BLSV/BSJ werden keine Verpflegungsangebote sowie Getränke zur Verfügung gestellt.

Vor Ort besteht die Möglichkeit, dass der Verein ein Mittagessen anbietet/organisiert. Hierfür ist der Verein zuständig. Hier gelten die gesetzlichen Regelungen und Vorgaben des Vereins. Weitere Informationen erhalten Sie von der Veranstaltungsleitung.

Meldeschluss 15.11.2021
Anzahl der Plätze 25 
Veranstalter Bay. Landes-Sportverband e.V. BSJ Sportbezirk Unterfranken
Ansprechpartner Natascha Nickel, natascha.nickel@blsv.de
Wollen Sie zum Buchen in die Sporttasche wechseln oder bleiben?
Zurück