BAYERISCHER LANDES-SPORTVERBAND e.V.

Passwort vergessen? Registrieren

BLSVdirekt in Rosenheim

Als PDF ausdrucken
Veranstaltungsnummer 101DIREKT0120
Start- / Enddatum 13.02.2020 - 13.02.2020
Dauer 3 UE
Veranstaltungsort Gasthof Höhensteiger Westerndorfserstr. 101
83024 Rosenheim
Beschreibung Wir wollen Ihre Fragen beantworten – Fragen, die sich im Alltag eines Sportvereins täglich stellen. Die Verbandsspitze um Präsident Jörg Ammon und ausgewählte Experten des BLSV nehmen sich für Sie Zeit und werden Ihnen Rede und Antwort stehen.

Mit BLSVdirekt wollen wir Ihnen Informationen aus erster Hand anbieten. Lassen Sie uns Meinungen, Anregungen und Kritik austauschen und ins Gespräch kommen – direkt bei Ihnen vor Ort!
Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem BLSV, Sportkreis Rosenheim und Sportkreis Traunstein.
Inhalte Impulsreferat des BLSV-Präsidenten
Workshops zu den Themen:
- Steuern und Finanzen
- Sportversicherungen
- Sportstättenbau
- Digitalisierung im Verein
Get-Together
Zielgruppe Vereinsfunktionäre, Vereinsmitarbeiter
Teilnahmevoraussetzungen Mitgliedschaft in einem BLSV-Verein
Organisatorische Hinweise Einlass ab 18:00 Uhr
Beginn 18:30 Uhr
Wenn Sie alle Workshops besuchen möchten, sollten Sie mit mind. zwei Personen an der Veranstaltung teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung kostenfrei ist.
In der Anmeldebestätigung wird auf den Rechnungsversand hingewiesen. Bei kostenfreien Veranstaltungen erhalten Sie keine Rechnung. Wir bitten Sie diesen Hinweis nicht zu beachten!
Referenten Jörg Ammon
Christian Weinzierl
Holger Langebröker
Stefan Fäth
Lizenzverlängerungen keine
BLSVdirekt 13.02. 18:30 Uhr - 13.02. 21:00 Uhr: Gasthof Höhensteiger
Veranstaltungspreis BLSV-Mitglied 0,00 €
Informationen zur Verpflegung Für Verpflegung wird gesorgt
Meldeschluss 13.02.2020
Anzahl der Plätze 120 
Veranstalter Bay. Landes-Sportverband e.V. Sportbezirk Oberbayern
Ansprechpartner Jenny Winterberg, jenny.winterberg@blsv.de
Wollen Sie zum Buchen in die Sporttasche wechseln oder bleiben?
Zurück