BAYERISCHER LANDES-SPORTVERBAND e.V.

Passwort vergessen? Registrieren

Vernetzungstreffen „Prävention sexualisierter Gewalt – PsG“

Als PDF ausdrucken
Veranstaltungsnummer 200FB0319
Start- / Enddatum 16.11.2019 - 16.11.2019
Dauer 8 UE
Veranstaltungsort München

Beschreibung Die Bayerische Sportjugend (BSJ) möchte zu einem Vernetzungstreffen einladen, um aktuelle Themen und Neuerungen des Arbeitsgebietes PsG zu besprechen, die Vertrauenspersonen fortzubilden und gemeinsam in den Austausch zu gehen. Da PsG ein sensibles Thema ist und es immer wieder zu Fragen bezüglich Handlungsempfehlungen für Trainer/innen und zu Verdachtsfällen kommt, ist es wichtig, dass sich die Vertrauenspersonen der Sportverbände, Kreise, Bezirke und Sportvereine gemeinsam an einen Tisch setzen, um Erfahrungen und Wissen miteinander zu teilen.

Der inhaltliche Schwerpunkt wird auf dem Thema „Prävention 2.0 - sexualisierter Gewalt in digitalen Medien vorbeugen“ liegen. Referentin wird Frau Anja Bawidamann von AMYNA e.V. sein.
Inhalte • Aktuelle Themen und Neuerungen des Arbeitsbereichs „PsG“ der Bayerischen Sportjugend
• Prävention 2.0 – sexualisierter Gewalt in digitalen Medien vorbeugen
Zielgruppe Bezirksjugendleiter/innen, Fachverbandsjugendleiter/innen, PsG-Ansprechpartner/innen und Vertrauenspersonen mit Grundlagenwissen zur PsG
Teilnahmevoraussetzungen Mitgliedschaft in einem BLSV-Verein
Referenten Eva Weber
Lizenzverlängerungen DOSB-Ausbilderzertifikat
Termin 16.11. 10:00 Uhr - 16.11. 17:00 Uhr:
Veranstaltungspreis Frühbucher BLSV-Mitglied 30,00 € buchbar bis 24.08.2019
Veranstaltungspreis BLSV-Mitglied 35,00 €
Meldeschluss 27.10.2019
Anzahl der Plätze 25 
Veranstalter Bay. Landes-Sportverband e.V. Bayerische Sportjugend
Ansprechpartner Eva Weber, eva.weber@blsv.de
Wollen Sie zum Buchen in die Sporttasche wechseln oder bleiben?
Zurück